Sichern Sie Ihre Zukunft - durch Qualifikation
   
  Willkommen
   
  IFRS Certificate
     Zertifikat, ICAEW
     Inhalt
     Prüfung
     Voraussetzungen
   
  CMA-Examen
     Zertifikat, IMA
     Inhalt
     Prüfung
     CFM-Examen
 
 
     Anmeldungsablauf
   
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
     AGB
     Anmeldeformular
   
  IMA Germany
   
  Newsletter
  Impressum
   
 

Prüfung
Das CMA-Examen wird durch IMA weltweit einheitlich in englischer Sprache durchgeführt.

Jeder der vier Prüfungsteile besteht bisher aus 110 englischen Multiple-Choice-Fragen und dauert 3 Stunden. Nach dem neuen Prüfungsmodus wird Teil 4 aus 4-7 offenen Aufgaben und Aufsatzthemen bestehen, deren Lösung ebenfalls auf EDV zu erfassen ist.

Die vier Prüfungsteile des CMA-Examens können nach dem alten Prüfungsmodus in beliebiger Reihenfolge an selbstgewählten Terminen im Computer-Testcenter abgelegt werden.
Nach dem neuen Prüfungsmodus müssen die Teile 1-3 bestanden sein, bevor Teil 4 abgelegt werden kann.

Prometric-Computer-Testcenter in Deutschland:
- 10119 Berlin, Torstr. 49, Tel. 030 44 023 850
- 80335 München, Nympenburger Str. 20a, Tel. 089-520 56 10
- 60313 Frankfurt/Main, Zeil 5, Tel. 069-133 74 10


Bestehen
Die Bestehensquoten liegen bei 50%.
Das hohe Niveau der Prüfung sichert das Ansehen des Zertifikats.

Je nach Schwierigkeitsgrad der zufällig gezogenen Aufgaben, erfolgt die Bewertung anhand einer Skala zwischen 200 (keine richtige Antwort) und 700 (alle Antworten richtig). Zum Bestehen muss mindestens eine Wertzahl von 500 erreicht werden. Dies entspricht etwa einem Prozentsatz richtiger Antworten von 60 %. Das Ergebnis wird unmittelbar nach der Prüfung ausgedruckt.

Wiederholung
Ein Prüfungsteil kann innerhalb eines Jahres höchstens zweimal wiederholt werden. Alle vier Prüfungsteile müssen innerhalb von vier Jahren bestanden werden. Liegt das Bestehen eines Teils mehr als vier Jahre zurück, kann der Prüfungsteil nicht mehr angerechnet und muss erneut abgelegt werden.


Stellen Sie Ihr Können unter Beweis.